Der Hauptzugang zum Spielplatz an der Ecke Alter Postweg / Herbert-Collum-Straße in Dresden Nickern befand sich in einem stark sanierungs­bedürftigen Zustand. Drei den Zugang betonende Pyramidenpappeln führten mit ihrem intensiven und weit ausbreitenden Wurzelwerk zu Verwerfungen, so dass die Treppe nicht mehr verkehrssicher begehbar war. Im Planungsum­fang war die Sanierung der Treppenanlage, angepasst an die heutigen Normen und Richtlinien, ein behindertengerechter Zugang zum oberen Spielbereich sowie die Neugestaltung des unteren Spielbereiches enthalten.

Auftraggeber

Stadtverwaltung Dresden,
Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft